Sonntag, 24. Oktober 2010

Käse rules my world

Nehmen Sie etwas Käse.
Käsing around the world.
Käse for President.
Käsemassaker.
Käseorgasmus.
Käsebesoffen.
Käse all over.
Käse forever.

Lesefehler 5


Begattungsinstitut.

Boxkampf

Ringe mit den Augen bis zum Boden.

Grauensaft und schlecklich

Ich pickle mundum.

Ruth reist fliegend

Dabei hat ich doch von allem schon bisschen was eingepackt...

Werkzeug und Geräteliebe

Ich bin in Love mit meiner Schneidmaschine, meiner Lochzange, der Fliegenklatsche und dem Toaster. Zusammen sind wir eine hübsche Familie.

Sonntag, 17. Oktober 2010

Ruhephase

Sonntags sind ich, mein Pyjama und mein Haus gerne alleine.

Selbsthilfegruppe

Bewusst auf etwas verzichten 1

Heute: Rentner im Zug.

Matterhorn

Horn does not matter!

Abgestempelt

Finde, dass mir zu wenig Priorität beigemessen wird. Finde mich A-priori.

Ovulum

Eifersüchtig. Eiersüchtig.

Stationärvulgär

Kontamination! Halluzination! Penetration!

Tagebuch Pt. 20

Do, 29. Mai 2008
Man merke sich: Wenn man in öffentlichen Verkehrsmitteln seine Ruhe will, flüchte man vor Rentnern ebenso wie Kindern.

Di, 3. Juni 2008
Aufstehen am Morgen ist zum rückwärts zählen.

Mi, 4. Juni 2008
Fahre mit dem Rad von der Arbeit heim und gähne, als wollte ich sämtliche tanzenden Insekten der Abenddämmerung verschlingen. Da erblicke ich auf der anderen Strassenseite einen ebenfalls gähnenden Radfahrer. Mit schmalschlitzigen Augen und aufgesperrten Mündern fahren wir aneinander vorbei und grüssen uns schliesslich, als wären wir des andern langjähriger Freund. Eine schöne Art, gemeinsam mit einem wildfremden den Feierabend zu würdigen.

Do, 31. Juli 2008
Wild gefeiert. Fast in den Zug gekotzt. Dann beim Aussteigen dem Ex begegnet.

Fr, 1. August 2008
Möchte allen von gestern einen Liebesbrief schreiben.

Do, 7. August 2008
Morgens früh in schlummriger Stimmung aus dem Zug gestiegen und am Bauche des Kondiktörs abgeprallt.

Jugendsünden 2

Aber nur weil mehr davon gewünscht wurde:





Jugendsünde von Tante F. und Ruth

Frivol

Wieder willig. Widerwillig.

Käse

Ich möchte mal ein Haus sehen, das gefüllt ist, mit dem Käse, den ich in meinem Leben schon gegessen habe.

Spiraldynamik

Ein langer gewundener Fingernagel zum Ohrengrübeln wär läss.

Traumjob mit Schnauz

Theatral

Ich bin ein Miststück in 12 Akten.

Spezialgebiet

Manchmal fühle ich mich wie die Tochter von Boris Becker und sehe dann auch so aus.

Luftschloss

Hatte letzte Nacht erotische Träume von Beton.

Monopolygamie

Ich meinte fast zu glauben, vielleicht den Mann gefunden zu haben, dem ich eventuell treu sein könnte.

That's the end

Der rohe Toast roch irgendwie nach Parfüm. Und jetzt liege ich todmüde mit Käsebauch ranzig rum.